Bürgerinnen und Bürger sowie Kinder auf dem Kirmesplatz mit Ratsmitgliedern und Bürgermeister

Nachbericht: In Hain wurde Kirmes gefeiert

18. November 2022

Am vierten Oktober-Wochenende wurde in Hain die Kirmes gefeiert. Der Oktober-Termin erfolgt traditionell zu Ehren des Heiligen Wendelinus. Der SV Hain hatte für das Wochenende ein abwechslungsreiches Programm von Freitag bis Sonntag auf die Beine gestellt. So begann das Kirmes-Wochenende am Freitagabend mit einer „2000er-Disco“.

St. Martinsfeuer

Martinszüge in der Verbandsgemeinde Brohltal 2022

18. November 2022

Ein Überblick der Martinszüge in der Verbandsgemeinde Brohltal 2022:

Brenk

Freitag, 11.11.2022, 18.00 Uhr Start des Martinszuges an der Kapelle zum Martinsfeuer, anschl. gemütliches Beisammensein in der Gaststätte Oligschläger

Burgbrohl-Weiler

Donnerstag, 10.11.2022, 17.30 Uhr Martinsspiel in der St. Vituskirche und um 18.00 Uhr Start des Martinszuges zum Martinsfeuer Am Strauben, anschl. Döppekooche-Essen in der Vitushalle

v.l.n.r.: Reinhold Oligschläger, Hans Schneider und Ortsbürgermeister Sebastian Schmitt.

Gemeinsame Weintraubenernte in Hain - 2022

10. Oktober 2022

Nachdem die Ernte der Weintrauben im Vorjahr ausfallen musste, konnte diese in diesem Jahr Ende September wieder am Gerhard-Marcks-Platz in Hain stattfinden. Die Weinlese hat sich zu einer schönen Tradition in Hain entwickelt, nachdem der jetzige Weinberg am Gerhard-Marcks-Platz im Rahmen der Dorferneuerung im Jahr 2004 mit seinen 62 Rebstöcken der Traubensorte „Regent“ angelegt wurde. So konnten in diesem Jahr bereits zum fünfzehnten Mal die Weintrauben gelesen werden.

Als älteste Besucher des Seniorenfestes wurden Maria Mahlberg und Rudolf Seul mit einem Blumenstrauß und Weinpräsent geehrt.

Seniorentag in Niederdürenbach

09. Oktober 2022

NIEDERDÜRENBACH. Einen gemeinsamen Nachmittag verbrachten die Bürgerinnen und Bürger aus Niederdürenbach, Hain und Holzwiesen am Samstag, 01.10.2022, in der Burghalle in Hain. Die Ortsgemeinde hatte ein abwechslungsreiches Programm organisiert und konnte insgesamt 65 Gäste begrüßen, zu denen auch die beiden ehemaligen Ortsbürgermeister Franz Thelen und August Henn gehörten.

Kirmes 2022 in Niederdürenbach - Bürger aus der Gemeinde zusammen auf der Kirmes (Tisch & 6 Personen)

Kirmes 2022 in Niederdürenbach

30. September 2022

Niederdürenbach. Am letzten September-Wochenende wurde in Niederdürenbach die traditionelle Kirmes gefeiert. Die Alten Herren Niederdürenbach und der Niederdürenbacher Karnevalsverein führten mit einem abwechslungsreichen Programm durch den Kirmessamstag und den Kirmessonntag. Nach der Eröffnung der Kirmes luden die Alten Herren Niederdürenbach zu einem Fußballturnier ein, an dem sich mit Hain und Galenberg zwei Mannschaften aus der unmittelbaren Nachbarschaft beteiligten.

Ratssitzung - Ortsgemeinde Niederdürenbach

20. Sitzung des Gemeinderates - 12.07.2022

11. Juli 2022

Am Dienstag, den 12.07.2022 um 19:30 Uhr findet eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung statt. Die Tagesordnung können Sie [hier] einsehen.

 

Baustellenbild (Schild)

Beginn der Straßenbauarbeiten und Erneuerung einer neuen Stützwand an der L 111 / Brohltalstraße in Niederdürenbach

06. Juli 2022

Das Land Rheinland-Pfalz, vertreten durch den Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz, erneuert eine Stützwand und saniert einen Teilbereich der Asphaltdecke der L111 (Brohltalstraße) innerhalb der Ortslage Niederdürenbach. Vorbereitende Arbeiten der Versorgungsunternehmen werden ab Freitag, den 8. Juli durchgeführt. Der Verkehr wird hierfür mittels Ampelführung an den Engstellen der Brohltalstraße vorbeigeleitet.

SV Hain unterstützt ehrenamtliches Engagement rund um die Burg Olbrück

SV Hain unterstützt ehrenamtliches Engagement rund um die Burg Olbrück

05. Juli 2022

Im vergangenen Jahr startete das Mühlenteam aus Niederzissen ehrenamtlich mit Arbeiten bezüglich der Instandhaltung der Mauern im Bereich der Vorburg der Burg Olbrück. Dieses Engagement, welches allseits mit großer Anerkennung und Dankbarkeit verbunden ist, wurde ebenfalls vom SV Hain aufmerksam verfolgt.

Prinzessin Heidi und Ortsbürgermeister Sebastian Schmitt auf einer Bank der 3 Bänke die von Ihr gespendet wurden.

3 Bänke für Niederdürenbach von Prinzessin Heidi

04. Juli 2022

Die Dorfgemeinschaft in Niederdürenbach kann sich über drei neue Bänke freuen. Nachdem die Regentschaft von Prinzessin Heidi I. „General von Freischnauze“ im vergangenen Jahr endete, stiftete Heidrun Böhling der Ortsgemeinde zum Abschied ihrer Regentschaft drei Sitzbänke aus massivem Holz. Diese wurden nun an die Ortsgemeinde übergeben und von den Gemeindearbeitern an drei abgestimmten Orten aufgestellt:

Dreck-weg-Tag in Niederdürenbach: Auf dem Foto alle Helfer und Beteiligten

Dreck-weg-Tag in Niederdürenbach

29. April 2022

Niederdürenbach. Nach einer abgespeckten Variante im Frühjahr 2021 wurde der Dreck-weg-Tag in der Ortsgemeinde Niederdürenbach am 23.04.2022 wieder in seiner ursprünglichen Variante durchgeführt. Zahlreiche Helfer machten sich bei bestem Wetter und mit Handschuhen sowie Müllsäcken ausgestattet auf den Weg, um die Gemarkung von Müll zu befreien. Zu tun gab es hierbei einiges, schließlich umfasst die Ortsgemeinde Niederdürenbach mit drei Ortsteilen, den Bereichen rund um das Rodder Maar und die Burg Olbrück eine Gesamtfläche von knapp 7 km2.

Dorferneuerung in Niederdürenbach - erweiterte Flächen

Dorferneuerung in Niederdürenbach - erweiterte Flächen

25. April 2022

Niederdürenbach - Hans-Willi Kempenich. An der Burghalle im Niederdürenbacher Ortsteil Hain soll im Zuge der Dorferneuerung der derzeitige Dorfplatz durch eine bisher nicht genutzte, angrenzende Fläche erweitert werden. Planerin Christiane Hicking (Adenau), die auch die Moderation der Dorferneuerung in Niederdürenbach begleitet und organisiert, stellte dem Gemeinderat jetzt ihren Gestaltungsentwurf vor. Der kam bei den Gemeindevertretern durchweg gut an. Wenn nur die hohen Kosten nicht wären!  

Sportprogramm NDKV - Bild: freepik | https://www.freepik.com/svetlanasokolova - zeronine

Umfangreiches sportliches Programm beim NDKV

06. April 2022

Der Niederdürenbacher Karnevalsverein e.V. bietet ab April 2022 ein umfangreiches sportliches Programm an. Interessierte können sich jederzeit gerne melden.

Ortsgemeinde Niederdürenbach dankt Horst Retterath - neue Treppe zur XXL-Bank hat sich bewährt

Ortsgemeinde Niederdürenbach dankt Horst Retterath - neue Treppe zur XXL-Bank hat sich bewährt

27. März 2022

Die XXL-Bank am Beginn der Hermann-Höfer-Allee oberhalb von Hain hat sich in den vergangenen Jahren zu einem häufig in Anspruch genommenen Treffpunkt entwickelt. Die 4,50 Meter breite Bank, die 2016 von den Hainer Karnevalisten an die Ortsgemeinde übergeben wurde, erfreut sich insbesondere bei Wanderern einer großen Beliebtheit. Die exponierte Lage auf dem Weg Richtung Burg Olbrück ermöglicht einen wunderbaren Blick über das ganze Brohltal. Die starke Nutzung der vergangenen Jahre hatte jedoch dazu geführt, dass der Treppenaufstieg im vergangenen Jahr erneuert werden musste.

Bild: Ratssitzung

Niederdürenbacher Rat verabschiedet Etat: Vorboten von Großprojekten sichtbar

15. März 2022

Niederdürenbach, 15. März 2022. Mit Investitionen wird sich die Ortsgemeinde Niederdürenbach in diesem Jahr weitgehend zurückhalten. Doch das ist nur so etwas wie die Ruhe vor dem Sturm. „Es kommen mittelfristig ein paar dicke Brocken auf uns zu. Deren Vorboten sehen wir in unserem Haushaltsplan schon jetzt in Form von Planungskosten“, beschrieb Ortsbürgermeister Sebastian Schmitt dem Gemeinderat den momentanen Sachstand.

Foto Vulkanregion Laacher See: Miriam Faika (rechts) gratuliert Astrid Bläser zu der erneuten Auszeichnung mit vier Sternen

Sterneglanz für die ausgezeichnete „Ferienwohnung Bläser“ in Hain

15. März 2022

DTV-geprüfte Sterne leuchten für engagierte Ferienwohnung Betreiber! Die „Ferienwohnung Bläser“ in Hain hat zum wiederholten Mal eine erfolgreiche Auszeichnung mit vier Sternen nach den bundesweiten Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer erzielt.

Ortsgemeinde Niederdürenbach

Olbrückhalle in Niederdürenbach: Sanierung oder Neubau?

27. Februar 2022

Niederdürenbach, 27. Februar 2022. In der letzten Ratssitzung des alten Jahres hatten die Betreiber des Planungsbüros KG-Architektur dem Niederdürenbacher Gemeinderat ein Sanierungs- und Nutzungskonzept für die Olbrückhalle vorgestellt. Dabei wurden erhebliche bauliche Mängel festgestellt.

Biodiversitätsleitfaden TH Bingen

Erstellung eines Biodiversitätsleitfadens in Kooperation mit der TH Bingen

06. Februar 2022

Der für die Ortsgemeinde Niederdürenbach in ihrer Eigenschaft als sogenannte KlikK aktiv-Kommune („Klimaschutz in kleinen Kommunen durch ehrenamtliche Klimaschutzpaten“) in Kooperation mit der TH Bingen und der Energieagentur Rheinland-Pfalz in Auftrag gegebene Biodiversitätsleitfaden wurde fertiggestellt.

Obstbaumschnitt in Niederdürenbach-Hain - Frühjahr 2022

Obstbaumschnitt in Niederdürenbach-Hain - Frühjahr 2022

07. Februar 2022

Am 29.01.2022 nahmen einige Freiwillige und Ratsmitglieder um Ortsbürgermeister Schmitt und Klimaschutzpatin Jutta Dietz den Schnitt der Obstbäume im Ortsteil Hain vor. Der nächste Schnitt ist am Samstag, 12.02.2022 vorgesehen.

Olbrückhalle ist in die Jahre gekommen - Bild: Olbrückhalle Niederdürenbach

Olbrückhalle ist in die Jahre gekommen

15. Dezember 2021

NIEDERDÜRENBACH. hwk. Dass die Olbrückhalle in Niederdürenbach in die Jahre gekommen ist, ist in der Brohltalgemeinde hinlänglich bekannt. Der Gemeinderat und einige interessierte Zuhörer wissen jetzt aber auch, wie groß der konkrete Handlungsbedarf und die damit verbundenen finanziellen Dimensionen sind. Denn angesichts des Gebäudealters von fast 50 Jahren und des erheblichen Sanierungsstaus denken die Gemeindevertreter auch über einen Neubau nach.

Jugendliche wünschen sich eigene Räume - Platz

Jugendliche wünschen sich eigene Räume

28. Oktober 2021

NIEDERDÜRENBACH. hwk. Über den aktuellen Sachstand in der Dorfmoderation informierte Planerin Christian Hicking kürzlich den Niederdürenbacher Gemeinderat und eine Reihe von Jugendlichen. Die waren zur Ratssitzung in die Burghalle im Ortsteil Hain gekommen, weil bei den bisherigen sechs Terminen zur Dorfmoderation auch ein Projekt zur Sprache kam, dass sie sich sehnlichst wünschen: die Einrichtung eines Jugendraums.

Ratssitzung - Gemeinderat

13. Sitzung Gemeinderat - 28.10.2021

25. Oktober 2021

Am Donnerstag, den 28.10.2021 um 18:00 Uhr findet die Sitzung des Gemeinderates Niederdürenbach statt. Treffpunkt ist die Burghalle im Ortsteil Hain.

Der Vorstand des SV Hain mit Dirk Meier, Thomas Oligschläger, Markus Oligschläger, Bernd Mohr und Hans Schneider sowie Ortsbürgermeister Sebastian Schmitt (v.l.n.r.) bei der Kranzniederlegung.

Kirmes in Hain gefeiert

25. Oktober 2021

Am dritten Oktober-Wochenende wurde in Hain die Kirmes gefeiert. Der Oktober-Termin erfolgt traditionell zu Ehren des Heiligen Wendelinus. Da in diesem Jahr bei der Durchführung der Benefiz-Gedanke im Vordergrund stand und der Erlös der Kirmes zu Gunsten einer Spielgemeinschaft an der Ahr gespendet wird, wurde die Kirmes aus organisatorischen Gründen eine Woche vorgezogen.

Photo by https://unsplash.com/@christopher__burns

Martinszüge in Niederdürenbach und Hain

25. Oktober 2021

Liebe Mitbürgerinnen aus Niederdürenbach, Hain und Holzwiesen, liebe Familien, liebe Kinder, es ist schön, dass in diesem Jahr wieder unsere Martinszüge in Niederdürenbach und in Hain stattfinden können. Martinsfeuer in Niederdürenbach Der Martinszug in Niederdürenbach findet am Samstag, 06.11.2021 statt und startet um 18:30 Uhr an der Olbrückhalle. Der Weg führt entlang Hauptstraße, Brohltalstraße, Neustraße und In der Hohl bis zum Martinsfeuer.

Ratssitzung - Bauausschuss

Sitzung Bauausschuss - 19.10.2021

12. Oktober 2021

Am Dienstag, den 19.10.2021 um 18:00 Uhr findet eine öffentliche Sitzung des Bauausschusses der Ortsgemeinde statt. Treffpunkt ist die Burghalle im Ortsteil Hain.

Kirmes Niederdürenbach - Bierbude, Ortsbürgermeister mit Dorfbewohnern

Endlich wieder Kirmes - 16. & 17.10.2021

12. Oktober 2021

Niederdürenbach. Nachdem alle öffentlichen Veranstaltungen lange Zeit Corona zum Opfer gefallen waren, fand Ende September die traditionelle Kirmes anlässlich der Heiligen Thekla statt. Nach langen Überlegungen entschieden sich die Verantwortlichen, die gesamte Kirmes nur unter freiem Himmel mit einem 3G-Modell zu veranstalten.

Bildzeile: Klimaschutzpatin Jutta Dietz, Ortsbürgermeister Sebastian Schmitt, Beigeordnete Kerstin Weidenbach (v.l.n.r.)

Erstellung eines Biodiversitätsleitfadens in Kooperation mit der TH Bingen

12. Oktober 2021

Niederdürenbach. Für die Ortsgemeinde Niederdürenbach wird in ihrer Eigenschaft als sogenannte KlikK aktiv-Kommune („Klimaschutz in kleinen Kommunen durch ehrenamtliche Klimaschutzpaten“) in Kooperation mit der TH Bingen und der Energieagentur Rheinland-Pfalz ein sogenannter Biodiversitätsleitfaden erstellt. Eine Biodiversitätsstrategie kann verschiedene Themen beinhalten wie z.B. Umwelt, soziale und ökonomische Aspekte, Klimaschutz- und Klimawandelthemen.

Gemeinderat Niederdürenbach

Kerstin Weidenbach - neue Beigeordnete

12. Oktober 2021

Niederdürenbach - Text: Hans-Willi Kempenich. Kerstin Weidenbach, seit 2019 Ratsmitglied aus dem Ortsteil Hain, ist jetzt Beigeordnete der Ortsgemeinde Niederdürenbach. Bei der Ratssitzung in der Hainer Burghalle wurde sie zur Nachfolgerin von August Henn gewählt, der seine Mandate als Ratsmitglied und auch als Beigeordneter niedergelegt hatte. Christian Hansch beerbt den früheren Ortsbürgermeister Henn als Ratsmitglied.

Dorferneuerung - Einladung

Dorfmoderation - Spieltplätze & Jugendraum

25. September 2021

Alle Kinder mit Eltern sind herzlich eingeladen. Nach dem Spielplatz im Wiesenweg besuchen wir den Spielplatz im Waldweg.

  • Freitag, 8. Oktober 2021, 16:30 Uhr: Projekt Spielplätze in Niederdürenbach - EINLADUNG
  • Freitag, 22. Oktober 2021, 16:00 Uhr: Projekte Spielplatz, Jugendraum und Erweiterung Dorfplatz Hain - EINLADUNG
Newsbild OG Niederdürenbach - Aktuelles & mehr: Auftakt der Dorfmoderation in der Ortsgemeinde Niederdürenbach

Auftakt der Dorfmoderation in der Ortsgemeinde Niederdürenbach

23. August 2021

Die Ortsgemeinde Niederdürenbach führte am 05.07.2021 und am 12.07.2021 die Auftaktveranstaltungen der Dorfmoderation in der Olbrückhalle in Niederdürenbach und in der Burghalle in Hain durch. Der Startpunkt der Dorfmoderation erfolgte bereits im Frühjahr: Ende Februar verteilten Ortsbürgermeister Sebastian Schmitt und der Gemeinderat in allen drei Ortsteilen einen mehrseitigen Fragebogen, der sich mit der anstehenden Dorfmoderation und der Dorferneuerung in Niederdürenbach, Hain und Holzwiesen befasste.

Foto (BUZ): Ortstermin in der Vorburg: Mitglieder des Fördervereins Burg Olbrück (hinten) bestaunten, was Gerwig Kaese, Beppo Fiorelli, Albert Schäfer und Dieter Lukas vom Mühlenteam (vorne) in kurzer Zeit geleistet haben.

Mauerinstandsetzung auf Burg Olbrück durch Mühlenteam Niederzissen und Förderverein Burg Olbrück

09. August 2021

Seit kurzem werden auf Burg Olbrück wieder Mauern instand gesetzt und vor dem Einstürzen gerettet. Wie kam es dazu? Im Frühjahr 2021 wurde klar, dass die Burganlage wegen weiterer Schäden am Mauerwerk dieses Jahr nicht öffnen kann. Unter anderem diese Tatsache führte dazu, dass sich aus dem Verbandsgemeinderat heraus ein "Arbeitskreis Burg Olbrück" gründete.

Adresse

Dürenbacher Straße 16
56651 Niederdürenbach-Hain

Kontakt

Impressum & Co.


© Ortsgemeinde Niederdürenbach.