Bauen & Wohnen in Niederdürenbach | Tisch mit Planzeichnung und Laptop

Einfach schön Leben!

Bauen & Wohnen in "Dürenbach"

Leben im Ortskern

Einfach schön Leben!


Förderprogramm der Verbandsgemeinde Brohltal zur Belebung der Ortskerne

Wohnen im Ortskern? Für viele, vor allem junge Menschen, in den vergangenen Jahren eine Option, die nicht mehr in Frage kommt. Häufig werden Grundstücke am Dorfrand oder in Neubaugebieten bevorzugt. Diese Entwicklung kann dazu führen, dass vorhandene Wohnraum- und Grundstückspotenziale in den Ortskernen in zunehmendem Maße nicht mehr ausgeschöpft werden. Die Folge ist Leerstand in den historisch gewachsenen und dörflich attraktiven Ortskernen.

Aber besitzt die Dorfmitte wirklich keine Anziehungskraft mehr für Bauwillige oder Immobiliensuchende? Mit dem Aktions- und Förderprogramm „Leben im Ortskern“ möchten die Verbandsgemeinde Brohltal und die Ortsgemeinden zur Belebung der inneren Dorfstrukturen beizutragen und die derzeit gute Infrastruktur weiter aufrechtzuerhalten. Mit dem vorliegenden Förderprogramm soll ein finanzieller Anreiz zum Bau oder Erwerb von Gebäuden innerhalb der Ortskerne geschaffen werden.

In der Ortsgemeinde Niederdürenbach wurde in allen drei Ortsteilen Hain, Holzwiesen und Niederdürenbach Fördergebiete in den Ortskernbereichen durch den Gemeinderat festgelegt. In diesen Gebieten sind der Erwerb und die Sanierung alter Bausubstanzen, die Bebauung von Baulücken (incl. Grunderwerb) und der Abriss alter Gebäude und Neubau an gleicher Stelle förderfähig. Dies bezieht sich auf Wohngebäude und (klein)gewerblich genutzte Gebäude, die vorrangig eigen genutzt, aber auch vermietet werden können.

Weitere Informationen und alle erforderlichen Unterlagen erhalten Sie auf der Webseite der Verbandsgemeinde Brohltal: [hier klicken]

Adresse

Sonnenstraße 9
56651 Niederdürenbach

Kontakt

Impressum & Co.


© Ortsgemeinde Niederdürenbach.