Seniorentag in Niederdürenbach

Als älteste Besucher des Seniorenfestes wurden Maria Mahlberg und Rudolf Seul mit einem Blumenstrauß und Weinpräsent geehrt.

NIEDERDÜRENBACH. Einen gemeinsamen Nachmittag verbrachten die Bürgerinnen und Bürger aus Niederdürenbach, Hain und Holzwiesen am Samstag, 01.10.2022, in der Burghalle in Hain. Die Ortsgemeinde hatte ein abwechslungsreiches Programm organisiert und konnte insgesamt 65 Gäste begrüßen, zu denen auch die beiden ehemaligen Ortsbürgermeister Franz Thelen und August Henn gehörten.

Nachdem der Seniorentag um 15:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen startete, kam der Kindergarten Oberzissen zu Besuch. Die Kindergartenkinder hatten extra zwei Tänze vorbereitet und eine kleine Überraschung gebastelt, was für große Freude sorgte. Anschließend berichtete die örtliche Landtagsabgeordnete Petra Schneider aus ihrem Alltag im Mainzer Politikbetrieb. Die Freiwillige Feuerwehr Niederdürenbach, die mit dem stellvertretenden Wehrführer Sascha Laux (Holzwiesen), Sascha Laux (Niederdürenbach) und Elias Borth vorbeikamen, gaben einen spannenden Einblick in ihre ehrenamtliche Arbeit zum Wohl der Allgemeinheit. Abschließend informierte der Förderverein der Burg Olbrück über die aktuelle Situation rund um die Burganlage. Mit einer Bildpräsentation zeigte Jutta Dietz gemeinsam mit Ortsbürgermeister Sebastian Schmitt die Fortschritte der Arbeit des Mühlenteams aus Niederzissen im Bereich der Vorburg/Stallgebäude.

Petra Schneider, Freiwillige Feuerwehr Niederdürenbach, die mit dem stellvertretenden Wehrführer Sascha Laux (Holzwiesen), Sascha Laux (Niederdürenbach) und Elias Borth, August Henn, Johannes Bell, Sebastian Schmitt und weitere Gemeindemitglieder

Als älteste Besucher des Seniorenfestes wurden Maria Mahlberg und Rudolf Seul mit einem Blumenstrauß und Weinpräsent geehrt. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Brohltal, Johannes Bell, sprach schließlich ein kurzes Grußwort, bevor das Büfett für das Abendessen eröffnet werden konnte und der Seniorentag gemütlich ausklang. Ortsbürgermeister Sebastian Schmitt bedankte sich ausdrücklich bei der Beigeordneten Kerstin Weidenbach, Astrid Bläser, Nicole Mather und Silke Schwer, die die Durchführung des Seniorentags tatkräftig unterstützten und die Bewirtung übernahmen.

Adresse

Dürenbacher Straße 16
56651 Niederdürenbach-Hain

Kontakt

Impressum & Co.


© Ortsgemeinde Niederdürenbach.